Aktuelles

01-09-2016

Tagung "Zwischen Sacrum und Profanum" am 19. und 20. September 2016


Category: Information
Posted by: renatas

 

Die Polnische Historische Mission, das Stadtarchiv Würzburg, die Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń und die Julius-Maximilians-Universität Würzburg laden Sie herzlich zu einer internationalen wissenschaftlichen Tagung unter dem Titel:

 

Zwischen Sacrum und Profanum

Sakrale Topografie der Stadt in Mitteleuropa

 

Termin: 19.-20. September 2016 (Montag und Dienstag)

Ort: Stadtarchiv Würzburg (Neubaustraße 12, 97070 Würzburg)

 

Es werden 21 Vorträge von den Wissenschaftlern aus Deutschland, Polen, Tschechien, Ungarn und Österreich gehalten. Am 20. September um 19:00 Uhr findet im Ratssaal des Würzburger Rathauses ein Abendvortrag von Prof. Dr. Andrzej Radzimiński von der Universität Toruń unter dem Titel „Kollektives Gedächtnis und historische Erinnerung. Über die Gründe für das Vergessen der Vergangenheit" statt.

Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft von Herrn Generalkonsul der Republik Polen in München Andrzej Osiak und Herrn Bürgermeister der Stadt Würzburg Dr. Adolf Bauer und wird in Verbindung mit dem Kolleg "Mittelalter und Frühe Neuzeit" veranstaltet.

Gefördert durch:

Bayerische Staatskanzlei
Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung
Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte e.V. Würzburg
Generalkonsulat der Republik Polen in München
Kolleg „Mittelalter und Frühe Neuzeit" der Philosophischen Fakultät der Julius-Maximilians--Universität Würzburg

 

© 2010 przez Polska Misja Historyczna w Würzburgu| Wszystkie prawa zastrzeżone | góra

© Partner: Historicus