Aktuelles

15-07-2013

Workshop "Selbstzeugnisse im polnischen und deutschen Schrifttum im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit (15.-18. Jahrhundert)": 26. Juli 2013


Category: Information
Posted by: renatas

 

Workshop "Selbstzeugnisse im polnischen und deutschen Schrifttum im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit (15.-18. Jahrhundert)"

 

Am 26. Juli 2013, 10-14 Uhr, findet der Workshop der Teilnehmer des wissenschaftlichen Projektes „Selbstzeugnisse im polnischen und deutschen Schrifttum im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit (15.-18. Jahrhundert)" statt. Während des Workshops werden die Leitfragen des Projekts vorgestellt und die Teilnehmer des "Juli-Teams" präsentieren in kurzen Vorträgen ihre Forschungsthemen.

Veranstaltungsort: Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Philosophische Fakultät I, Am Hubland, Philosophiegebäude, Übungsraum 16

Workshop-Programm

Prof. Dr. Stanisław Roszak (Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń):

Presentation of the Project and its Participants. Introduction to the Research Topic

Ego-documents in Modern Europe. Poland – Germany – France – An Attempt at Comparative Analysis

Prof. Dr. Stefan Kwiatkowski  (Universität Szczecin)

Einführung in die Thematik der Selbstzeugnisforschung

Selbstzeugnis im religiösen Bereich. Zeugenaussagen in Akten des Kanonisationsprozesses Dorotheas von Montau aus den Jahren 1404-1406

Julia Możdżeń M.A. (Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń)

Geschäftsbuch des Danziger Schiffers Caspar Weinreich aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts als Selbstzeugnis

Milda Kvizikevičiūtė M.A. (Universität Vilnius)

Silva Rerum in the 17th and 18th Century in Lithuania as Historical Sources for the Expression of their Authors

Joanna Orzeł M.A. (Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń)

Between Paris and Gdansk. Feelings and Thoughts about 18th Century Germany Based on Józef Jerzy Hylzen's Diary

Dr. Agnieszka Wieczorek (Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń)

The Image of the World as Seen by Missionaries of the Congregation of the Missionaries of St. Vincent de Paul in the Light of Correspondence and Missionary Books Dating from the 17th and 18th Centuries

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen über das Projekt "Selbstzeugnisse" der Internstseite.

Zur Teilnahme an dem Workshop sind Sie herzlich eingeladen

Eintritt frei

Das Projekt wird dank der Unterstützung der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung und der Bayerischen Staatskanzlei von der Polnischen Historische Mission durchgeführt, in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichte und Archivkunde der Nikolaus-Kopernikus-Universität Toruń und dem Institut für Geschichte der Universität Würzburg


© 2010 przez Polska Misja Historyczna w Würzburgu| Wszystkie prawa zastrzeżone | góra

© Partner: Historicus